Tauchen in Norwegen - warum denn nicht
Tauchen in Norwegen - warum denn nicht

NARVIK - Wracks / Nordnorwegen

Regeln zur Corona-Situation

Momentan ist ausländischer Tourismus noch nicht möglich. Folgendes wurde am 15.05.20 von der norw. Regierung beschlossen ...

... die Reisewarnung, Quarantänevorschriften und Einreisebegrenzungen sind bis 20.08 verlängert. Gleichzeitig wurde verkündet, dass je nach der weiteren Entwicklung der Pandemie am 15.06 eine Ausnahme für Einreisende aus den nordischen Ländern kommen könnte. Am 20.7 könnte dann eine Ausnahme für weitere nahliegende europäische Länder, darunter Deutschland, angekündigt werden

"TAUCHEN - NARVIK"

NORDIC-DIVE NARVIK ist eine Reise wert

Juni - August 2020

Narvik, der große Schiffsfriedhof aus dem II.Weltkrieg

 

Deutscher Zerstörer, deutsche Flugzeuge, ein norwegisches Lazarettschiff, Frachter aus Deutschland, England, Schweden In Tiefen bis zu 40m, es ist eine große Auswahl vorhanden und alles ist wetterunabhängig und einfach zu betauchen.

 

10er Tauchpaket 650,00 € zzgl. eigene Anreise, Unterkunft, Verpflegung

 

Wenn dein Interesse geweckt ist, so melde dich mit deinen Fragen. Eine individuelle Tour mit deinen Tauchfreunden zum Wunschtermin von Juni - August kann zusammengestellt werden, Narvik und Umgebung sind fest im Angebot.

 

Schicke eine Mail an frank@norway-team.com  oder  nutze das Kontaktformular 

Fotos © Sebastian Merl

Da Narvik weit im Norden von Norwegen liegt, ist die beste Variante der Anreise mit dem Flugzeug. 

 

Entfernungen Selbsfahrer:

HH-2400km, B-2500km, D-2800km, F-2900km, S-3100km, M-3100km

 

Bei einer Fahrt mit dem Auto sollten min. 2 Wochen Urlaub vorhanden sein.

Auch der Transport der eigenen Ausrüstung ist von mir realisierbar, Das lohnt sich jedoch nur, wenn sich mehrere Interessenten zusammentun.

Genauso passt der Stop bei einer Nordnorwegen-Tour bei Narvik, um dann 2-3 Tage dort zum Tauchen vorbei zukommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norway-Team-Frank