Oliva

"Oliva"  

             

knapp 500 BRT, ein wenig über 50m lang, Reste in 45-60m Tiefe

 

Das 1857 in Danzig gebaute Segel-/Dampfschiff war mit einer Ladung von Bier, Wein, Kaffee und anderen Waren unterwegs nach Norwegen. Durch Fehlnavigation kam es zur Grundberührung, wo das Schiff beschädigt wurde. Der Versuch zur sicheren Küste zu gelangen, misslang. Das Schiff wurde aufgegeben. Am 03.04.1867 sank es und wurde 1967 wiederentdeckt.

 

Schwierigkeit: Man benötigt ein Boot und gutes Wetter, um dort tauchgänge zu machen.

Aufgrund der Tiefe wird es nur erfahrenenTtauchern vorbehalten bleiben. Dekozeiten bleiben nicht aus.

 

Norway-Team-Frank bietet das Wrack mit einer Tagestour an.

"Havbris"

"Kjell"

"Savonmaa"

Mandal Wrack

"M-1104"

"Am-Mer-Mar"

"Seattle"

"Mosel"

©  Fotos Norway-Team-Frank / schwarz/weiss Fotos norw. Internet

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norway-Team-Frank